Durchdachtes Finanzkonzept spart Kosten

Verbraucherzentrale informiert zu Baukrediten

Im Seminar "Baufinanzierung - Fehler vermeiden" bieten Experten der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Informationen rund um das Thema Baufinanzierung.

Im Seminar "Baufinanzierung - Fehler vermeiden" bieten Finanzexperten der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Informationen rund um das Thema Baufinanzierung. Sie zeigen auf, was vor Vertragsabschluss zu beachten ist, wie die persönliche Finanzierungsplanung anzugehen ist und stellen die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Finanzierungsmodelle von Kreditinstituten, Bausparkassen und Versicherungen vor.

Auch bei dem derzeit immer noch niedrigen Hypothekenzinsniveau gibt es große Preisunterschiede, die - über die lange Laufzeit gesehen - erhebliche Beträge ausmachen können. Da der Erwerb einer eigenen Immobilie für die meisten Leute zu den teuersten Entscheidungen im Leben gehört, sollte ein solides und wohl überlegtes Finanzierungskonzept oberste Priorität haben. Der nächste Seminartermin zum Thema Baufinanzierung ist Freitag, 13. November 2009 ab 15 Uhr.

Angesprochen sind zum einen Interessenten, die bereits konkrete Finanzierungsangebote eingeholt haben und wissen möchten, was bei der Wahl des günstigsten Angebotes zu berücksichtigen ist. Zum anderen richtet sich das Seminar auch an alle, die erwägen, Wohneigentum zu erwerben oder ein Haus zu bauen und die sich frühzeitig über das Thema Baufinanzierung informieren wollen. Einzelpersonen zahlen 40 Euro, Paare zusammen 60. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.