Weiterbildung für die Energieeffizienzexperten-Liste

KfW bietet Online-Seminare für Energieberater

Die KfW bietet ab sofort zweistündige Online-Semiare. Sie werden als Weiterbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste anerkannt.

Die KfW Bankengruppe bietet ab 1. Juni in Kooperation mit TeleTax Online-Seminare für Energieberater an. Bei Live-Online-Seminaren treffen sich Teilnehmer und Referent zu einem festen Zeitpunkt im Internet-Seminarraum und können während des Seminars auch miteinander in Kontakt treten, um Fragen zu stellen. Mit diesem neuen Angebot erweitert die KfW die Tagesveranstaltungen der bundesweit stattfindenden KfW Akademie um ein neues Medium. Die Online-Seminare werden als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für die wohnwirtschaftlichen Programme "Energieeffizient Bauen und Sanieren" anerkannt. Dies gilt für alle teilnehmenden Mitarbeiter eines Architektur- oder Ingenieurbüros. Die Seminare kosten 55 Euro und dauern zirka zwei Stunden. Seit 1. Juni 2013 müssen Sachverständige, die im KfW-Programm "Energieeffizient Sanieren - Baubegleitung" tätig werden wollen, für neue Vorhaben spätestens zum Zeitpunkt der Antragsstellung in einer Expertendatenbank gelistet sein. Ab Anfang 2014 wird diese Listung voraussichtlich für die Förderung in den Programmen "Energieeffizient Bauen und Sanieren" insgesamt verbindlich. Davon profitieren die Bauherren, da sie zukünftig Experten nutzen, die über eine spezielle Aus- und Weiterbildung verfügen und einer zusätzlichen unabhängigen Qualitätssicherung unterliegen. Quelle: KfW / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.