EnBauSa-Nutzer erhalten bei Seminaren fünf Prozent Nachlass

Baudialog rückt die Wohnungswirtschaft in den Fokus

Dem Dialog zwischen Wohnungswirtschaft und Bauindustrie hat sich Baudialog verschrieben. 2015 erhalten EnBauSa-Nutzer bei der Buchung von Seminaren fünf Prozent Rabatt.

Das Linzer Unternehmen Baudialog bietet auch 2015 wieder mehrere Seminare an, die den Dialog zwischen Wohnungswirtschaft und Bau-Zulieferindustrie fördern sollen. "Nur durch einen intensiveren Dialog der Beteiligten können innovative Lösungen für die Wohnungswirtschaft entwickelt werden, denn das setzt eine detaillierte Kenntnis ihrer Aufgaben und Anforderungen voraus", ist sich Baudialog-Geschäftsführer Dieter Buss sicher und ergänzt: "Produkt- und Systemlösungen zur Pflege des Gebäudbestandes spielen eine ganz besonders wichtige Rolle."

Im April 2015 gibt Baudialog mit dem Seminar "Crashkurs Wohnungswirtschaft 2.0" Einblick in die Grundstrukturen und den Ablauf von branchenspezifischen Entscheidungsprozessen. Dabei beschäftigen sich die Teilnehmer auch mit der Preispolitik und damit zusammenhängend mit dem Mietrecht sowie mit den betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Wohnungswirtschaft. Die Referenten kommen unter anderem vom Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs-und Immobilienwirtschaft EBZ in Bochum, in deren Räumen das Seminar stattfinden wird. Zielgruppe sind Außendienst-Mitarbeiter und Key Account Manager der Bau-Zulieferindustrie, des Handels und von Dienstleistern, die Kontakte zur Wohnungswirtschaft auf- oder ausbauen wollen.

Für die gleiche Zielgruppe ist auch das Intensivseminar "Vertiebstraining Wohnungswirtschaft" gedacht, das am 4. und 5. Mai 2015 ebenfalls im EBZ Bochum stattfindet. In diesem Seminar werden den Teilnehmern Buss zufolge die entscheidenden Erfolgskriterien für die Akquisition in der Wohnungswirtschaft vermittelt – von geeigneten Methoden und Themen für die Terminakquisition und den Kontaktaufbau über die zielgruppengerechte Informations- und Argumentationsphase bis zum erfolgreichen Abschluss und Netzwerkaufbau.

EnBauSa-Nutzer erhalten bei beiden Seminaren einen Preisvorteil von fünf Prozent. Melden Sie sich einfach über unser Anmeldeformular an. Quelle: Baudialog / sth

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.