RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Finanzierung » Aktuelles » Artikel » KfW verbessert Programme zur Gebäudesanierung

Änderungen treten zum August 2015 in Kraft

KfW verbessert Programme zur Gebäudesanierung

04.05.2015, 08:45

Im Programm Energieeffiizient Sanieren der KfW wird es zum August 2015 nochmals deutliche Verbesserungen geben. Das kündigte Markus Schönborn, Abteilungsdirektor Produktentwicklung der Förderbank auf den Berliner Energietagen an. Zu erwarten sind Erhöhungen bei den Zuschüssen, niedrigere Zinsen sind kaum noch möglich.

Außerdem reagiert die KfW-Bank darauf, dass sehr viele Häuser im Neubau nach dem KfW-Effizienzhaus-Standard 70 gebaut werden. Effizienzhaus 70 bedeutet, das das Gebäude lediglich 70% der Primärenergie des zugehörigen Referenzgebäudes nach EnEV 2014 benötigt. Mehr als 76 Prozent der Kreditzusagen gingen 2014 im Neubau an diesen Bereich. Der Förderstandard Effizienzhaus 70 soll Anfang 2016 fallen. Neu soll es ein Effizienzhaus 55, 40 und den Standard 40 Plus geben. Neu sollen auch Förderprogramme im Nichtwohnbereich kommen. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner