RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Finanzierung » Aktuelles » Artikel » Expertenpanel öffnet sich für Wohnimmobilien-Profis

Teilnahme an Befragung bis 20. September möglich

Expertenpanel öffnet sich für Wohnimmobilien-Profis

24.08.2011, 00:00

Das neue Expertenpanel Immobilienmarkt des Bundesinstituts für Stadt-, Bau- und Raumforschung (BBSR) erfasst künftig neben dem bisherigen Schwerpunkt Gewerbeimmobilien auch das Wohnimmobiliensegment. Wie bisher legt das BBSR den Fokus bei der Befragung der Branchenexperten auf subjektive Informationen und das Erfahrungs-Know-how. Dank seines breiten Spektrums an Immobilienmarktakteuren - vom Immobilienfonds bis zum lokalen Makler - lieferte das bisherige Expertenpanel Gewerbeimmobilienmarkt ein umfassendes Stimmungsbild des Marktes. Nun kommen Marktteilnehmer hinzu, die schwerpunktmäßig im Bereich Wohnimmobilien aufgestellt sind.

Zu den Themen des Expertenpanels zählen sowohl aktuelle Konjunktur- und Investitionsstimmungen als auch Trendentwicklungen der Immobilienmärkte. Standort- und lagebezogene Fragestellungen runden den Fragenkatalog ab. Nach Beobachtungen des BBSR stehen zunehmend regionale Entwicklungstrends im Informationsinteresse der Immobilienmarktakteure, etwa, ob sich die Nachfrage in bestimmten Wohnlagen polarisiert, oder ob sich dieser Eindruck nur in den Metropolen bestätigt? Bei der Analyse wird daher regional beziehungsweise nach Regionentypen differenziert. Eine Teilnahme an der bereits gestarteten Befragung ist bis zum 20. September 2011 möglich. Quelle: BBSR / sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner