RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Finanzierung » Aktuelles » Artikel » EU-Politiker: Stopp des Marktanreizprogramms droht

In Berlin steht auch die Förderung für Gebäudesanierung zur Disposition

EU-Politiker: Stopp des Marktanreizprogramms droht

12.03.2013, 07:29

Peter Liese, Mitglied des Europaparlaments für die CDU warnt vor einem Stopp der Mittel aus dem Marktanreizprogramm und den KfW-Programmen. "Es steht Spitz auf Knopf", betonte er am Vorabend der Eröffnung der Fachmesse ISH auf einem Podium der VdZ. Alle Programme stünden derzeit auf dem Prüfstand, Wirtschaftsminister Philipp Rösler stehe auf der Bremse. "Er muss Peter Altmaier nachgeben", forderte Liese.

Den FDP-Mann machte Liese als Schuldigen dafür aus, dass es in Deutschland in Sachen Energieeffizienz keine ausreichenden Fortschritte gebe. "Von Rösler kam die Aussage es läuft in Deutschland doch, wir brauchen keine EU-Vorschriften." pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner