Auch außergewöhnliche Ansätze sind willkommen

Vortragende für 4. Effizienztagung gesucht

Das Energie- und Umweltzentrum am Deister und der Enercity-Fonds Proklima rufen dazu auf, bei der 4. EffizienzTagung in Hannover aktuelle Konzepte sowie Projekte vorzustellen.

Das Energie- und Umweltzentrum am Deister und der Enercity-Fonds Proklima rufen dazu auf, bei der 4. EffizienzTagung in Hannover aktuelle Konzepte sowie Projekte vorzustellen. Der Aufruf richtet sich an Energieberater, Architekten, Planer und ausführendes Handwerk, aber auch an Bausachverständige, Bauunternehmer, Akteure aus Wissenschaft und Forschung, Gutachter sowie Entscheidungsträger von Bauämtern und aus der Wohnungswirtschaft.

Zwar steht bei der Tagung am 11. und 12. November 2011 das Themenfeld "Energieeffizienzmaßnahmen bei erhaltenswerten Fassaden" auf der Agenda. Dennoch sei ein breites Themenspektrum von Bauphysik, Haustechnik und Energieberaterpraxis über Plusenergiegebäude und Qualitätssicherung bis hin zu Recht und Innenraumhygiene möglich, so die Veranstalter. Für die Auswahl der Beiträge sei die Aktualität ein wesentliches Kriterium. Auch außergewöhnliche Ansätze seien willkommen, sofern sie unter gängigen Bedingungen realisierbar sind.

Nötig für die Bewerbung ist eine einseitige Zusammenfassung des Beitrags. Abgabeschluss ist der 13. Mai 2011. sth

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.