Schuppen sorgen für gute Kühlung

Solarwatt AG aus Dresden bietet nun auch Solarmodule an, die sich für komplette Fassadenkonstruktionen eignen.

Solarwatt AG aus Dresden bietet nun auch Solarmodule an, die sich für komplette Fassadenkonstruktionen eignen. Gemeinsam mit SFS intec installiert der Hersteller geschuppte Solarglasfassaden. Durch die geschuppte Konstruktion wird die Belüftung verbessert, das ist gut für die Fotovoltaikmodule. Je besser deren Kühlung, desto höher der Wirkungsgrad.

Das System kann Scheiben von einer Dicke zwischen 8 und 18 Millimetern aufnehmen. Es eignet sich für Glaselemente wie Einscheibensicherheitsglas (ESG), für Verbundsicherheitsglasscheiben (VSG) sowie für andere Werkstoffe. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.