WDVS darf den Blauen Engel führen

Saint-Gobain Weber zeigt Putz ohne Biozide

AquaBalance sorgt für Algenschutz ohne Biozide. © Saint-Gobain Weber

Mit Aquabalance bietet Saint-Gobain Weber Putze ohne Biozide. Bislang galten hydrophobe, also wasserabweisende Putze als geeignete Lösung gegen den Fassadenbewuchs.

Mit Aquabalance bietet Saint-Gobain Weber eine Produktlinie, die ohne biozide Filmkonservierung von Putzen auskommt. Bislang galten hydrophobe, also wasserabweisende Putze als geeignete Lösung gegen den Fassadenbewuchs.

Allerdings hält sich gerade auf hydrophoben Oberflächen Regen oder Tauwasser besonders lange. Anhaltende Feuchtigkeit ist aber die Voraussetzung für Algen- und Pilzbewuchs. Um die Mikroorganismen abzutöten, werden den Putzen häufig Biozide wie Terbutryn und Diuron hinzugefügt. Diese Substanzen sind wasserlöslich, werden vom Regen innerhalb weniger Jahre ausgewaschen und gelangen ins umliegende Erdreich und ins Grundwasser. Verschiedene Medien haben über die Biozidbelastung von Gewässern berichtet.

Die Alternative: Putze, die schneller trocken sind. Aquabalance-Fassadenputze vergrößern die Oberfläche der Wassertropfen, so dass diese schneller verdunsten. Gleichzeitig wird Feuchtigkeit vorübergehend in  Kapillarporen des Oberputzes aufgenommen und schnell wieder abgegeben. Die Fassade trocknet schneller, Algen und Pilzen wird der Nährboden entzogen.

Die Fassadenputze führen in Kombination mit den mineralischen WDV-Systemen weber.therm A 100 und A 200 ab einer Dämmstärke von 140 Millimetern das Umweltsiegel "Blauer Engel". Im Januar 2013 wurden die #Fassadenputze zudem im Rahmen des "Innovationspreis Altbausanierung" ausgezeichnet.
Quelle: Saint Gobain Weber / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.