Zwei Seminare werden 2014 angeboten

Rockwool bietet Ausbildung zum Thermographen an

Rockwool bietet Ausbildung zum Thermographen an. Zwei Seminare gibt es 2014 noch.

Rockwool bietet eine zweistufige Ausbildung zum Thermographen an. Im Oktober startet ein neuer Ausbildungsgang.  Ausbildungsstufe 1 beschäftigt sich mit den Grundlagen. In einem zweitägigen Workshop lernen die Teilnehmer viel über Theorie und Praxis der Thermographie inklusive des praktischen Umgangs mit Wärmebildkameras. Absolventen dieser Grundlagenschulung können sich anschließend zur Stufe 2, der Analyse- und Softwareschulung anmelden. Hier geht es sowohl um die optimale Vorbereitung eines Ortstermins beim Kunden als auch um die Auswertung der Thermogramme und die Erstellung eines aussagekräftigen Ergebnisberichts. Dabei erlernen die Teilnehmer unter anderem die Anwendung der von Rockwool neu entwickelten Thermographie-Software. Interessenten bietet das Unternehmen 2014 noch zwei Mal die Möglichkeit, sich zum qualifizierten Thermographen ausbilden zu lassen. Die nächsten Grundlagenkurse finden am 7. und 8. Oktober 2014 im bayerischen Neuburg an der Donau sowie am 22. und 23. Oktober 2014 in Flechtingen bei Magdeburg statt. Die darauf aufbauenden Analyse- und Softwarekurse folgen am 19. November 2014 in Neuburg und am 3. Dezember 2014 in Flechtingen. Quelle: Rockwool / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.