Tipps für alle Gebäudetypen im Ein- und Zweifamilienbereich

Modernisierungsratgeber neu im EnBauSa.de-Shop

Modernisierungsratgeber für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenmittelhäuser sind neu im EnBauSa.de-Shop.

Drei Titel des Bauingenieurs und Journalisten Ronny Meyer sind ab sofort im EnBauSa.de-Buchshop zu finden. Die im Blottner-Verlag erschienenen handlichen 80-Seiter verschaffen Hauseigentümern und Hauskäufern, die eine energetische Modernisierung planen einen ersten Überblick zu sinnvollen Maßnahmen und deren Vorbereitung. Sie erhalten mit diesen Büchern eine typ- und baujahrspezifische Orientierung zu Gebäudesubstanz, Dämmstoffdicken und Haustechnik. Es gibt drei Bände, die sich mit den Haustypen freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, Reihenmittelhäuser und Doppelhaushälften bzw. Reiheneckhäuser beschäftigen. Sortiert nach Baualtersklassen erhält man Hinweise zu den Besonderheiten und Schwachstellen des jeweiligen Gebäudes sowie passende Energiespar-Vorschläge. Anhand zahlreicher Hausbilder erkennt der Leser schnell, welcher Haustyp das eigene Zuhause ist. Zusätzlich sind die aufgelisteten energetischen Einschätzungen und Empfehlungen eine gute Basis, um die Ergebnisse einer Energieberatung beurteilen und kontrollieren zu können. Diese kompakten Ratgeber sollte jeder Hauseigentümer und Hauskäufer kennen, der seinen Energieverbrauch senken möchte oder der bisher dachte, dass dies bei seinem Haus nicht notwendig oder möglich sei. Sie eignen sich auch für Handwerker und Energieberater, die ihren Kunden Sanierungsmaßnahmen erklären und nahebringen wollen. bbba

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.