Einreichungen für Wettbewerb bis 1. April 2011 möglich

Ministerium sucht Architektur mit Energie

Das Bundeswirtschaftsministerium hat den Preis Architektur mit Energie ausgelobt. Unterlagen können bis 1. April 2011 eingereicht werden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat den BMWi-Preis "Architektur mit Energie 2011" ausgelobt. Der Wettbewerb richtet sich in erster Linie an bereits projektierte Bauvorhaben, die Maßstäbe setzen mit hoher Architekturqualität bei minimalem Energiebedarf. Der Preis wird in diesem Jahr nach 2009 bereits zum zweiten Mal vergeben. Neu ist dabei eine Kategorie für Studierende, die sich mit richtungsweisenden Entwürfen und Konzepten beteiligen können.

Der Wettbewerb stellt sich der Herausforderung der Energieeffizienz bei guter Architektur. "Wir wollen im Bauwesen das Bewusstsein für diese sich abzeichnende Entwicklung stärken und kreativen Ideen eine Plattform bieten", sagte Knut Kübler, der im BMWi für die Energieforschung zuständige Referatsleiter und Verantwortliche für diesen Wettbewerb. "Und es geht auch darum, neue Strategien und Technologien aus der Forschung noch konsequenter mit zukunftsfähiger Architektur in Beziehung zu setzen," sagte er weiter.

Mit dem Preis sind konkrete Projekte mit richtungsweisenden Gebäudekonzepten gefragt. Sie sollen gestalterisch, konzeptionell und technologisch überzeugende Antworten auf die gestellten Herausforderungen liefern. Sowohl Neubauten als auch Sanierungen von Bestandsgebäuden und Projekte mit einer Kombination aus Sanierung und Neubau werden ausgezeichnet.

Teilnehmen können Architekten, Fachplaner, Bauherren oder Arbeitsgemeinschaften. Studierende können sich in allen drei Bereichen beteiligen, herausragende Arbeiten werden hier gesondert prämiert. Das Preisgeld beträgt insgesamt 120.000 Euro. Abgabefrist für die einzureichenden Unterlagen ist der 1. April 2011. bba

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.