Hochkarätiges Vortragsprogramm beim Glaskongress

Kongress beleuchtet Trends in der Glasentwicklung

Der Bundesverband Flachglas (BF) und die RAL-Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas (GMI) führen einen gemeinsamen Branchenkongress durch. Er findet vom 15. bis 16. April 2010 im Dorint Hotel Sanssouci in Potsdam statt. Zu den Themen des Glaskongress 2010 gehören energetische Sanierung sowie Anforderungen an Fenster bei einer Dämmung der Gebäudehülle.

Sprechen werden Referenten wie Professor Peter O. Braun von der Hafen City Universität Hamburg, Professorin Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), Professor Anton Maas, Leiter Fachgebiet Bauphysik an der Universität Kassel, Markus Schönborn, Abteilungsdirektor der KfW Bankengruppe und Ministerialrat Peter Rathert, Leiter des Referates "Gebäude- und Anlagentechnik, Techniken zur Nutzung erneuerbarer Energien" im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung in Berlin. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.