Dämmung ist nach natureplus zertifiziert

Homatherm hat Wärmedämm-Verbundsystem entwickelt

Homatherm zeigt Wärmedämmverbundsystem. Bild: Homatherm

Homatherm steigt mit zwei Produkten in den Markt für Wärmedämm-Verbundssysteme ein.

Der Dämmstoffexperte Homatherm steigt auch in den Markt für Wärmedämm-Verbundsysteme ein. Mit Energieplus comfort und Energieplus massive bietet das Unternehmen zwei bauaufsichtlich zugelassene Wärmedämm-Verbundsysteme für den Holzrahmenbau und den Massivbau. Die Dämmung hat das Natureplus-Siegel.

Energieplus comfort ist für den Holzrahmenbau konzipiert. Mit einer Dämmstoffdicke bis 120 Millimeter lässt sich die Fassade in nur einem Arbeitsgang dämmen. Die Putzträgerplatte des Systems ist wahlweise mit oder ohne Nut und Feder-Profil ausgestattet und lässt sich direkt auf die Holzständer montieren. Wandaufbauten bis Passivhausstandard sind mit herkömmlichen Holzständern realisierbar.

EnergiePlus massive ist für die Fassadendämmung im Massivholz- und Mauerwerksbau und die Sanierung gedacht. Durch die kapillaraktive Verbindung mit der Massivwand kann auch außerplanmäßig anfallende Feuchte ungehindert abtransportiert werden. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.