Energiesparen und Energieeffizienz sind zentrale Themen

Dena startet Informationsplattform für Kommunen

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat ein neues Internetportal unter dem Titel "Energieeffiziente Kommune" gestartet. Damit will sie Kommunen beim Energiesparen unterstützen.

Zum Erreichen der Klimaschutzanforderungen müssen sich deutsche Kommunen verstärkt um Energieeffizienzmaßnahmen kümmern. Die Dena will Städten und Gemeinden dabei ab sofort mit einem Internetportal helfen, indem sie Informationen zu Gebäuden, Verkehr, Stromnutzung und Energiesystemen bereitstellt. Das Portal zielt besonders auf kommunale Verwaltungen ab, die laut Dena-Geschäftsführer Stephan Kohler "beim Klimaschutz eine wichtige Vorbildfunktion" hätten.

Der Themenbereich erstreckt sich von der Sanierung von Gebäuden über die Beratung zur Gerätebeschaffung bis hin zu Information und Motivation der Bürgerinnen und Bürger zu energieeffizientem Verhalten. Des Weiteren finden sich in dem Onlineangebot ein Überblick über Förderprogramme und Beispiele aus der Praxis. Besonders kommunale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen sich angesprochen fühlen. jm

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.