Anlaufstelle für Architekten, Ingenieure und Handwerker

Dena-Portal hilft bei der Gebäudebilanzierung

Ein Infoportal der Dena zur Energetischen Gebäudebilanzierung soll bundesweite Anlaufstelle für Fachplaner, Architekten, Ingenieure und Handwerker werden.

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat ein Informationsportal "Energetische Gebäudebilanzierung" gestartet. Die Plattform soll dazu beitragen, dem Informationsbedarf im Zusammenhang mit der Einführung der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) zu begegnen. Sie ist eine bundesweite Anlaufstelle für Fachplaner, Architekten, Ingenieure und Handwerker bei allen Fragen rund um die Bilanzierungsnorm für Gebäude DIN V 18599, die verschiedenen Verfahren für die Berechnung der energetischen Qualität von Gebäuden sowie die Energieeinsparverordnung EnEV 2009. Das Informationsportal wird vom Bundesministerium für Bau, Verkehr und Stadtentwicklung (BMVBS) gefördert.

Die Beantwortung der Anfragen erfolgt unter Einbindung von Fachleuten aus den Normungskreisen. Nach erfolgreicher Registrierung können die Fragen kostenfrei gestellt werden. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.