Braas kooperiert mit Frankensolar

Dachdecker sollen Einstieg ins PV-Geschäft finden

Braas kooperiert bei PV-Speichern mit Frankensolar. Das soll Dachdeckern den Einstieg ins PV-Geschäft einfacher machen.

Braas arbeitet im Segment PV- Speicherlösungen mit dem Solarfachhändler Frankensolar zusammen. Damit weitet der Dachexperte sein PV-Engagement aus, das 2011 mit der Vorstellung einer Indach-Lösung begonnen hat. Kooperationen sollen für mehr Verbreitung sorgen. Erst auf der Dach und Holz 2014 hatte Braas eine Zusammenarbeit mit dem Dachfensterexperten Velux angekündigt. Auch hier war das Ziel die bessere Integration von Indach-Lösungen für PV und Dachfenster. Braas will durch die Kooperationen auch erreichen, dass sich Dachdecker und Zimmerer stärker mit dem Thema PV auseinandersetzen und es zu ihrem Thema machen. Da scheint es Nachholbedarf zu geben. Paul-Hermann Bauder vom Dachspezialisten Bauder etwa appellierte auf der Dach und Holz an die Dachdecker, sich diesem Bereich zu öffnen, sonst würde eine wertvolle Chance vergeben. Braas bietet die Systeme PV Indax, die sich universell für alle Dachpfannen eignen, sowie das TÜV-zertifizierte PV Premium, das speziell auf die Dachsteinmodelle Frankfurter Pfanne, Tegalit, Doppel-S und Taunus Pfanne zugeschnitten ist. Durch die Kooperation mit Frankensolar sind die beiden dachintegrierten Solarlösungen mit Speichersystemen wie dem SMA Sunny Island 6.0H erhältlich. Über Frankensolar bietet Braas seinen Partnern beispielsweise ein Netz ausgewählter Elektriker an. Sie sollen sich um die Montage von Wechselrichter und Speicher kümmern. Weitere Unterstützung gibt es für Dachhandwerker zudem bei der individuellen Auslegung der PV-Anlage sowie in Form von After Sales-Support. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.