Individuelle Beratungskataloge sind möglich

App bündelt Informationen für Fensterbauer

Mit einer App können sich Fensterbauer und andere Handwerker Kataloge für Beratungsgespräche zusammenstellen.

Der Verband Fenster und Fassade (VFF) hat eine neue App entwickelt, mit deren Hilfe Fensterbauer und andere Handwerksbetriebe schnellen Zugriff auf Informationsmaterial erhalten. Sie können sich eine eigene Bibliothek zusammenstellen und damit Beratungsgespräche auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden zuschneiden. Beim Kundenkontakt zum Beratungs- oder Aufmaßtermin ergeben sich immer wieder zusätzliche Verkaufschancen. Die dafür notwendigen Unterlagen sind aber in der Regel nicht sofort verfügbar. Die App integriert die Präsentationsmöglichkeiten von iPad2 und iPhone in das Beratergespräch. Der Berater kann aus einer Vielzahl von Herstellerinformationen auswählen und seine persönliche Beraterbibliothek zusammenstellen. Die Beraterbibliothek ist dabei das zentrale Informationsmedium, mit dessen Hilfe dem Kunden Informationen aus Broschüren, Fotos und Videos gezeigt werden können. Ziel ist hierbei, nur jene Informationen zu bieten, die den Kunden in seiner Verkaufsentscheidung unterstützen. Alle anderen Informationen bleiben unsichtbar im Informationscontainer der App, können aber bei Bedarf sofort aktiviert werden. Außerdem bietet die App die Möglichkeit, aus verschiedenen Broschüren einzelne Seiten zu einem Informationspaket zusammenzufassen, um dem Kunden noch im Gespräch die gewünschten Informationen per Mail zu übermitteln. Quelle: VFF / bba

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.