Nominierung für den Deneff-Effizienzpreis

3M bietet Folie zur Dämmung von Fenstern an

Ab März bietet 3M eine Folie an, die die Wärmedämmung von Fenstern verbessern soll. Sie ist für den Deneff-Effizienzpreis nominiert.

3M bietet eine Folie an, die die Dämmwerte von Fenstern, insbesondere bei älteren Doppel- und Einfachverglasungen, deutlich verbessern soll, ohne dass neue Glassysteme eingebaut werden müssen. Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz hat das Produkt in der Ausschreibung des Effizienzpreises Perpetuum nominiert.

Aussehen und Charakter der Fensterfront bleiben erhalten. Der U-Wert der Fenster verringere sich bei Einfachverglasungen um bis zu 40 Prozent und bei älteren Isolierverglasungen um bis zu 23 Prozent, so der Hersteller. Die Folien seien aufgrund der geringen Tönung kaum sichtbar. Die Folie wird ab Ende März in Deutschland und Europa erhältlich sein, so das Unternehmen gegenüber EnBauSa.de. Sie eigne sich sowohl für ältere Doppelverglasungen als auch für Einfachverglasungen und kostet inklusive Verlegung zirka 100 Euro pro Quadratmeter Fläche plus Mehrwertsteuer. Das Produkt sollte nur durch autorisierte Verarbeiter angebracht werden, so 3M. Die Folie ist sowohl wärmedämmend als auch hitzeabweisend. 3M gibt eine Produktgarantie von 15 Jahren. Quelle: 3M / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (1)

  1. Akke Wilmes am 09.03.2016
    Sicherlich gibt es für diese Folie Einsatzbereiche.

    Bei normalen Fenstern aus Holz oder isoverglasten Fenstern aus Kunststoff, ist eine Umverglasung in der Regel nicht viel teurer. Angebotsvergleich.

    Fenster die auf Grund der Form oder Bauweise (Denkmalschutz) so verbessert werden können sollten aber bei der Verbesserung auch eine Kontrolle der Dichtung erhalten. Die Verbesserung der Verglasung kann zu einer Verlagerung von Taupunkten führen. Das sollte von den autorisierten Verarbeitern berücksichtigt werden.

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.