RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Fachmesse Bau 2015

Fachmesse BAU 2015 in München

Außenansicht der Messehallen mit Fahnen
Alle 2 Jahre öffnet im Januar die BAU ihre Pforten. © Messe München

Die nächste BAU auf dem Gelände der Messe München findet vom 19. bis 24. Januar 2015 statt. Die Leitthemen Intelligent Urbanization, Mensch und Gebäude sowie Energie- und Ressourceneffizienz werden auf der BAU den Takt vorgeben. Viele Aussteller werden ihre Präsentationen danach ausrichten und entsprechende Lösungen vorstellen. In den Messeforen werden Architekten, Bauingenieure und Projektentwickler diese Themen unter verschiedenen Aspekten erörtern und diskutieren. Und in den Sonderschauen der BAU werden die Themen anhand von Produkt- und Projektbeispielen veranschaulicht.

Gemeinsam mit dem Baka – Bundesarbeitskreis für Altbauerneuerung wird auf der Messe wieder der Preis für Produktinnovationen unter der Schirmherrschaft von Dr. Barbara Hendricks verliehen.

Es beteiligten sich mehr als 2.000 Aussteller aus über 40 Ländern. Erwartet werden über 235.000 Besucher aus aller Welt. Das Redaktions-Team von EnBauSa.de wird wie gewohnt vor Ort sein und berichten.

Öffnungszeiten BAU
19. - 23. Januar 2015, Mo. - Fr. von  9.30 - 18.00 Uhr
24. Januar 2015, Sa. von 9.30 - 17.00 Uhr

Ticket kaufenOnline-Katalog
GeländeplanAussteller

 

Meldungen zur Fachmesse BAU

Braas hat Angebot für Dämmung erweitert

Anlässlich der BAU 2015 hat  Braas sein Dämmsortiment erweitert und Clima Comfort vorgestellt. Die diffusionsfähige Aufsparrendämmung aus Resol-Hartschaum Clima Comfort verfügt über einen Lambda » mehr


Fenster-Label nimmt auch Sonnenschutz mit auf

Das Energy Label für Fenster, das die Energieeffizienz von Fenstern bewertet, wurde weiterentwickelt. Nun kann auch der zusätzliche Wärmewiderstand eines außenliegenden Rollladens oder Sonnenschutzes  » mehr


Integrierte Fensterlüftung gewinnt Zuspruch

Auf der Bau 2015 in München haben einige Hersteller optimierte Lösungen zur kontrollierten Fensterlüftung gezeigt. Sie stellen per Lüftungsklappen am Fenster oder Fensterfalzlüftung den zum Feuchtesc » mehr


Internorm setzt auf Panorama-Fenster

Mit dem Holz/Aluminium-Ganzglasfenster PANORAMAHX 300 aus eigener Entwicklung bietet Internorm eine Lösung für großflächige, rahmenlose Glasarchitektur mit maximalen Glasanteilen. Die mehrschichtig v » mehr


Flüssigkristalle steuern Lichtdurchlass von Glas

Merck zeigt auf der Bau 2015 erstmals Fenstersysteme auf Basis von Flüssigkristallen, wie sie auch in gängigen Displays für Handys oder Computer verwendet werden. Sie sollen die Scheiben der Intensit » mehr


Projekte zeigen Beton als Solarerzeuger und mit Erneuerbaren

Mit einer Reihe spannender Ideen zur Weiterentwicklung von Beton haben sich Forschungsinstitute auf der Bau 2015 präsentiert. Zwei Richtungen gibt es dabei: die Integration neuer Funktionen wie Energi » mehr


Bau 2015: Baumit setzt beim Algenschutz auf Photokatalyse

Die Hersteller von Fassadenlösungen haben auf der Fachmesse Bau 2015 neue Ideen zum Schutz von Fassaden durch Algen und Pilzbefall ohne den Einsatz von Bioziden entwickelt. So hat Sto eine Farbe ohne  » mehr


Passivhaus wird in drei neuen Klassen zertifiziert

In einem zweitägigen Passivhaus-Forum können sich Besucher der BAU 2015 über neueste Entwicklungen im Bereich des energieeffizienten Bauens informieren. Die Vorträge decken nicht nur Aspekte der Gesta » mehr


1 2 3 4 5 6 »

 

Zurück

Energieberatersuche


Premiumpartner

IVPU - Polyurethan dämmt besser