RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles » Artikel » Workshop informiert über Lüftung in Schulen

Gebäudestandards bis hin zum Passivhaus werden erläutert

Workshop informiert über Lüftung in Schulen

27.08.2010, 06:42

Mit Beginn des neuen Schuljahres gerät der energetische Zustand der Schulgebäude wieder stärker in den Blickpunkt. Zu diesem Thema findet am 6. und 7. Oktober 2010 ein Workshop "Energieeffiziente Schulen" im Science College Overbach statt. Die Veranstaltung ist Teil des Forschungsschwerpunkts "Energieoptimiertes Bauen" des Bundeswirtschaftsministeriums.

Vorgestellt werden die Ergebnisse spannender Projekte aus der Sanierung bestehender Schulgebäude und aus dem Neubau. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Lüftung. In aktuellen Forschungsprojekten werden derzeit verschiedene Konzepte entwickelt und erprobt. In weiteren Themenblöcken geht es um Möglichkeiten der automatisierten und hybriden Fensterlüftung sowie Erfahrungen mit sogenannten Lüftungsampeln.

Ein weiteres Thema sind die verschiedenen Gebäudestandards, die sich von der 3-Liter-Haus-Schule bis hin zur Plusenergieschule erstrecken. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Vorträge zu Beleuchtungskonzepten und sommerlichem Wärmeschutz insbesondere mit schaltbarer Sonnenschutzverglasung. Die Teilnehmergebühr für den Workshop beträgt 150 Euro. Weitere Informationen gibt es beim Fraunhofer-Institut für Bauphysik. Pia Grund-Ludwig

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner