RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles » Artikel » Saint Gobain startet Innovationswettbewerb

Endrundenteilnehmer präsentieren ihre Projekte auf der BAU 2011

Saint Gobain startet Innovationswettbewerb

13.08.2010, 09:45

Start-Ups, die in den Bereichen Wohn-/Nichtwohnbau oder Energie und Umwelt herausragende innovative Lösungen anbieten, können am dritten Innovationswettbewerb des Herstellers von Dämmmaterial und anderen Baustoffen Saint-Gobain teilnehmen. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 25.000 Euro, die beiden Zweitplatzierten jeweils 10.000 Euro.

Zur Teilnahme am Innovationswettbewerb 2011 sind Unternehmen weltweit aufgerufen. Die Bewerber müssen zwei Voraussetzungen erfüllen: Sie arbeiten an einem Projekt, das die Forschung, Entwicklung oder den Vertrieb eines innovativen Produkts oder einer innovativen Dienstleistung in den Bereichen Wohn-/Nichtwohnbau, Energie und Umwelt im Zusammenhang mit dem Wohn-/Nichtwohnbau betrifft. Und das Unternehmen der Gesellschaft wurde bis spätestens 1. Juni 2010 als legales Unternehmen eingetragen.  

Für die Endauswahl werden acht bis zehn Teilnehmer nominiert. Als Kriterien zugrunde gelegt werden dabei ihre innovative Entwicklung, die Qualität ihres Leistungsversprechens und ihre potenziellen Synergien mit Saint-Gobain. Die Endrundenteilnehmer werden ihre Projekte am Dienstag, dem 18. Januar 2011, am Saint-Gobain-Stand auf der BAU in München in einem fünf- bis zehnminütigen "Speed-Dating" vorstellen. Aus dem letztjährigen Wettbewerb gingen die Unternehmen M-Therm, TVP Solar und Shark Solutions als Gewinner hervor. sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner