RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles » Artikel » Putz ohne Biozide erhält Innovationspreis

Schutzwirkung bleibt dauerhaft erhalten

Putz ohne Biozide erhält Innovationspreis

05.12.2013, 06:10

Die Aquabalance-Fassadenputze des Baustoffherstellers Saint-Gobain Weber wurden am 3. Dezember mit dem Innovationspreis Klima und Umwelt (IKU) 2013 ausgezeichnet. Das Bundesumweltministerium und der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) verleihen den Award an Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen Klima und Umwelt schützen.

Die prämierten Fassadenputze schützen Fassaden durch einen natürlich regulierten Feuchtigkeitshaushalt vor Algen- und Pilzbefall und kommen ohne den Einsatz auswaschbarer Biozide aus. "Die Behauptung, Fassadenschutz funktioniere nur mit Bioziden, kann somit nicht mehr aufrecht erhalten werden", so Alfred Hörner, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Saint-Gobain Weber.

Die Forscher von Weber haben diese Technologie bereits 2006 für organische Putze etabliert. 2013 wurde sie für mineralische Fassadenputze weiterentwickelt und zum Patent angemeldet. Da Algen- und Pilzbefall durch ein physikalisches Prinzip vermieden wird, ist die Schutzwirkung an der Fassade dauerhaft. Der Effekt von Bioziden dagegen lässt rasch nach. Sobald diese ausgewaschen sind, können Algen und Pilze wieder ungehindert sprießen, und die Fassade muss häufiger gewartet werden.

"Durch den flächendeckenden Einsatz von Aquabalance-Putzen können pro Jahr mehrere hundert Tonnen an Bioziden eingespart werden", so der Hersteller. Das Unternehmen will das Preisgeld von 25.000 Euro für Projekte zum Gewässerschutz einsetzen.

"Im Privatkundenbereich wird eher nach biozidfreien Putzen gefragt, bei Bauträgern weniger", beobachtet Roland Falk, Leiter des Kompetenzzentrums Ausbau und Fassade in Stuttgart. Auch andere Hersteller bieten Lösungen ohne Biozide für Fassaden an. Quelle: Saint-Gobain Weber / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner