RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles » Artikel » Neue Roto-3fach-Verglasung erfüllt KfW-Förderkriterium

Neue Verglasungs-Varianten für Wohndachfenster

Neue Roto-3fach-Verglasung erfüllt KfW-Förderkriterium

15.02.2013, 06:50

Roto Dach- und Solartechnologie hat auf der Bau 2013 zwei neue 3fach-Verglasungsvarianten für seine Designo-Wohndachfenster vorgestellt. Die eine erfüllt die Bedingungen für eine Förderung als Einzelmaßnahme durch die KfW, die andere ist für den Einsatz in Passivhäusern geeignet.

Die KfW fördert den Einbau von energieeffizienten Wohndachfenstern als Einzelmaßnahme mit bis zu 5.000 Euro, wenn der Wärmedurchgangswert kleiner oder gleich 1,0 W/m²K ist. Diesen Wert erreicht das Roto-Wohndachfenster blue Tec haarscharf. Mit einer 3fach-Isolierverglasung mit VSG-Sicherheitsglas und einer Argon-Füllung in den Scheibenzwischenräumen beträgt der U-Wert der Verglasung Ug 0,83 W/m²K, mit Rahmen kommt das Fenster somit auf einen Gesamtwert Uw von genau 1,0 W/m²K.

Deutlich unter diesem Wert liegen die blue Tec plus genannten Wohndachfenster. Sie sind ebenfalls mit einer 3fach-Verglasung ausgestattet. Allerdings sind die Scheibenzwischenräume mit dem Edelgas Krypton gefüllt. Der U-Wert für das gesamte Fenster Uw beträgt hier 0,8 W/m²K.

Laut Hersteller stand hinter der Entwicklung der neuen 3fach-Verglasung die Idee, für jeden denkbaren Anspruch und jede Fördermöglichkeit eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln. Für Bauherren, die einfach nur die aktuelle EnEV erfüllen wollen, hat Roto ein Fenster mit 2fach-Verglasung und einem Uw-Wert von 1,1 W/m²K im Programm. Dazu, wie sich die Modelle preislich unterscheiden, gibt es bislang keine Informationen.
Quelle: sth / Roto

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner