RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles » Artikel » Neue App optimiert die Planung von Fenstern

Effizienz und Bildung von Tauwasser werden berücksichtigt

Neue App optimiert die Planung von Fenstern

10.05.2016, 08:30

Oberfläche der Caluwin-App
Unterschiedliche Parameter werden ausgegeben. © Swisspacer

Die neue Software Caluwin von Swisspacer berechnet Energieeffizienz, den Ausfall von Tauwasser oder die Gefahr von Schimmelbildung beim Einbau unterschiedlicher Fenstertypen. Sie wurde als Online-Tool oder App für Fensterhersteller, -händler, Profil- und Isolierglashersteller entwickelt. Individuelle Kundenversionen mit eigenen Produkten sind möglich.

Das intuitiv bedienbare Tool erleichtert Architekten, Energieberatern und Baubiologen die Arbeit. Zahlreiche Komponenten wie Rahmen, Glas, Abstandhalter oder Sprossen sind bereits standardmäßig in Caluwin hinterlegt und können per Mausklick ausgewählt werden.

Für unterschiedliche Fenstertypen und beliebige Fenstergrößen lassen sich die Uw-Werte normgerecht nach EN ISO 10077-1 ermitteln. Das Software-Tool ist sehr flexibel gestaltet, so dass alternativ zu den hinterlegten Komponenten-Werten auch Daten gesondert definiert und manuell eingegeben werden können.

Der Energieeinspar-Rechner vergleicht verschiedene Fenster-Konfigurationen hinsichtlich ihrer Effizienz in warmem oder kaltem Klima. So weist er etwa den jeweiligen Bedarf an Heizwärme oder Kühlenergie aus und zeigt Unterschiede im Bereich der Energiekosten und beim CO2-Ausstoß.

Die Zuverlässigkeit der Berechnungen hat das ift Rosenheim mit einem Zertifikat bestätigt. Caluwin bestimmt zudem die verschiedenen Energie-Ratings in unterschiedlichen Ländern und ermittelt bei Bedarf Effizienzklassen für Passivhaus Fenster gemäß den Richtlinien des Passivhaus Instituts Darmstadt.

Für die verschiedenen Berechnungsmöglichkeiten können übersichtliche Berichte im PDF-Format erstellt und versendet werden. Caluwin ist online und als App für iOS and Android Endgeräte in den jeweiligen App Stores verfügbar. Quelle: Swisspacer / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner