RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles » Artikel » DESAX: Schwächere Nachfrage nach Sanierung im April

Ostern sorgt für Delle bei Anfragen

DESAX: Schwächere Nachfrage nach Sanierung im April

07.05.2014, 08:40

Grafik DESAX
Ostern sorgt für Nachfragedelle. © EnBauSa.de

Die Anfragen nach Gebäudesanierung haben im April im Vergleich zu den Vorjahresmonaten leicht nachgelassen. Das belegen die aktuellen Zahlen des Deutschen Sanierungsindex DESAX. In den drei Gewerken Dämmung, Fenster und Heizung zeigt die Kurve im Vergleich zu den Vormonaten leicht nach unten. Der Grund dürften die Osterfeiertage gewesen sein.

Basis für den DESAX ist das Jahr 2012. Sind die Werte über 100, liegt die Zahl der Sanierungsanfragen über dem Durchschnitt von 2012. Sind sie unter 100, liegen sie darunter. Bei Heizungen lag der Wert für den April 2014 bei 80 und damit deutlich unter dem Jahresmittel 2012. Bei Dämmung lag der Wert bei 103, bei Fenstern bei 112.

Im ersten Quartal 2014 hatte der Index eine enorme Nachfrage nach Fenstern und ein verhaltenes Interesse an Heizungen sowie am Segment Dämmung/Dach gezeigt. Der DESAX wird von EnBauSa.de und Dämmen und Sanieren herausgegeben. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner