RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles » Artikel » Bürokratie stoppt viele Bauvorhaben

Jedes dritte Unternehmen sieht sich durch Auflagen behindert

Bürokratie stoppt viele Bauvorhaben

09.06.2015, 12:55

Bürokratie hält Unternehmer von Bauprojekten ab. Das sagt über ein Drittel (35 Prozent) der kleinen und mittelständischen Unternehmen laut der aktuellen Studie "Bürokratie im deutschen Mittelstand" des Software-Unternehmens Sage. Besonders das Produzierende Gewerbe und Großunternehmen sehen sich in diesem Bereich substantiell von Bürokratie am Handeln gehindert. Befragt wurden 400 Geschäftsführer und Entscheider durch TNS Emnid.

Der Software-Hersteller ließ die Befragten unter sechs Bereichen abstimmen und fragte, ob und in welchen Bereichen sie sich substantiell am Handeln gehindert fühlen, Ergebnis: Bei drei Viertel der Befragten (74 Prozent) besteht der Eindruck, dass ihr Unternehmen durch staatliche Regulierungen in mindestens einem von sechs Bereichen am unternehmerischen Handeln gehindert wird. Die "Behinderung bei Realisierung von Bauvorhaben" steht bei Unternehmern an zweiter Stelle – direkt hinter "Einstellung von neuen Mitarbeitern" und dicht gefolgt an dritter Stelle von der "Tätigung von Investitionen".

In einem weiteren Teil der Studie bewerteten die Unternehmen, wie sehr sie unterschiedliche Bereiche der Bürokratie belasten. Der Bereich Bauauflagen landet hier weit oben auf Platz drei. 84 Prozent von allen Unternehmern, die sich hierzu geäußert haben, beschreiben die Bürokratielast in diesem Bereich als "hoch oder "sehr hoch". Größere Unternehmen (95 und 85 Prozent) und das Produzierende Gewerbe (90 Prozent) fühlen sich häufiger eingeschränkt, als Unternehmer anderer Unternehmensgrößen und Gewerbe. Quelle: Sage / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner