RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles » Artikel » Beck+Heun zeigt gebogene Dämmung für Keller

Lieferung erfolgt inklusive Montagesystem

Beck+Heun zeigt gebogene Dämmung für Keller

08.04.2011, 05:13

Gut gedämmte Kellerdecken sorgen für warme Füße im Winter und können die Energiekosten senken. Oft ist eine Dämmung bei gewölbten Kellerdecken aber gar nicht so einfach zu realisieren. Beck+Heun hat deshalb gebogene Dämmplatten entwickelt, mit denen sich Kellerdecken bei weniger Platzbedarf dämmen lassen. Sie werden unter dem Namen Bimax-Therm Gewölbe vermarktet. Verfügbar sind sie derzeit in den Materialien Styropor, Styrodur oder Neopor. Bei der Montage müssen die Platten nicht auf bauliche Gegebenheiten zugeschnitten werden.

Das Aufmaß wird im Vorfeld bestimmt. Die Produkte können in allen Breiten und Stichhöhen sowie maßangefertigt geliefert werden. Eine weitere Besonderheit des Dämmsystems ist die Einbauweise mit Halteleisten. Dadurch hält die Dämmplatte unabhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes. Das Zubehör liefert der Hersteller mit. Das Produktpaket enthält ein zweiteiliges Trägerprofil mit Lochbändern sowie klippbare Abdeckprofile. Für die Variante Neopor in der WLG 032 gibt das Unternehmen den Endverbraucherpreis mit 74 Euro an. Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner