RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles

Nachrichten zu Dämmung & Fassade

"Geht in die Innenstadt, holt Euch Denkmäler"

Erster Platz im Wettbewerb für Baudenkmal
Haus Schikora, Münnerstadt
Dämmung von innen, am Dach und neue Fenster sorgen für den Erhalt der historischen Substanz bei guter Energiebilanz. © S. Thole

EnBauSa.de hat den Wettbewerb Sanierungshelden der Deutschen Energie-Agentur Dena journalistisch begleitet. Wir haben in einem zweiwöchigen Roadtrip zwölf Sanierungshelden in vier Bundesländern besucht. In lockerer Folge stellen wir vor, was die Gebäude und ihre Bewohnerinnen und Bewohner auszeichnet. Den Anfang macht das Siegergebäude in Münnerstadt in der Rubrik Gesamtsanierung von Christine und Oliver Schikora. Vor der Sanierung hatte das Haus fast 20 Jahre leer gestanden, entsprechend schlecht war der Zustand. Der Aufwand war ... » mehr


 

Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle nimmt Tätigkeit auf

Dämmstoffhersteller und Verbände gründen neuen Verband

BASF, Deutsche Rockwool, Fachverband Mineralwolleindustrie (FMI), Industrieverband Hartschaum, Knauf Insulation, Saint-Gobain Isover und Ursa Deutschland haben zum 1. August den "Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle" (BUVEG) gegründet. Aufgabe des Verbandes sei es, ein kompetenter Vertreter aller an einer energieeffizienten Gebäudehülle interessierten Gruppierungen und Unternehmen auf Bundesebene zu sein, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. "Dabei sollten nicht technische oder produktbezogene Themen im Vordergrund ... » mehr


 

Architekten sind zum Dialog eingeladen

Holzbaufachschulung informiert zum Bauen mit Holz
Außenansicht Haus mit Holz
Wenn ein Bauherr mit Holz bauen lässt gibt es einiges zu beachten. © Holzbau-Aumann e.K./ GHAD

Am 30. September 2016 findet in Neumarkt i. d. Oberpfalz eine ganztägige Holzbaufachschulung statt, bei der Besonderheiten der Planung beim Bauen mit Holz beleuchtet werden. Die Fachschulung, zu der die Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V. (GHAD) einlädt, will Architekten, Fachplanern und Bauherren die Möglichkeit geben, sich zu den Themenbereichen Holzschutz, Brandschutz, Wärme- und Feuchteschutz, Schallschutz und Gütesicherung zu informieren und gleichzeitig in einen Erfahrungsaustausch mit ausführenden Unternehmen zu treten. Mehr ... » mehr


 

In den Vergleichsbauten war der Stromverbrauch durch Lüftung sehr hoch

GWW: "Wir sehen keinen Sinn im Bau von Passivhäusern"
Passiv- und EnEV-Häuser der GWW
Die GWW hat baugleiche Passiv- und EnEV-Häuser erstellt. © GWW

Die GWW, ein Wohnungsbauunternehmen aus Wiesbaden mit einem Bestand von etwas mehr als 13.000 Wohnungen, überwacht seit der Fertigstellung 2013 die Energieverbräuche in je zwei Passivhäusern und baugleichen Gebäuden, das nach EnEV 2009 errichtet wurden. Alle sind am gleichen Standort. In einem ersten Monitoring 2015 hatten die Passivhäuser einen deutlich höheren Stromverbrauch. Das hat sich im zweiten Monitoring, dessen Ergebnisse die GWW jetzt vorgelegt hat, bestätigt. Der Abstand ist sogar noch größer geworden. Die EnEV-Häuser kamen auf ... » mehr


 

DESAX zeigt auch im Juli verhaltenes Interesse

Gebäudesanierung steckt im Sommerloch
Handwerker bringen Denkmalputz an
Bauherren sind bei Sanierungsprojekten zurückhaltend. © Fraunhofer IBP

Das Interesse an Sanierungsprojekten blieb im Juli flau. Bei den Segmenten Heizung und Dach und Fenster zeigt der Sanierungsindex DESAX einen Wert, der nur knapp über dem Referenzwert von 2012 liegt. Bei Dämmung verzeichnet er eine leichte Aufwärtstendenz im Vergleich zum Vormonat. Bei Fenstern stieg das Interesse nach einem Abwärtstrend seit dem Frühjahr im Juli zum ersten Mal leicht an. Der DESAX bildet Sanierungsanfragen ab, zeigt also, ob sich Bauherren mit der Gebäudesanierung beschäftigen. Referenzwert ist das Jahr 2012. Liegt der DESAX ... » mehr


 

Wechsel der Fenster ohne Dämmung kann zu Problemen führen

Fehler beim Fenstertausch begünstigen Schimmel
Kastenfenster
Der Tausch alter Fenster sollte mit Dämmung kombiniert werden. © Morhart

Der Einbau moderner, energetisch optimierter Fenster führt oft zu geringeren Heizkosten. Wer bei der Renovierung allerdings nicht aufpasst, kann sich unversehens einen unangenehmen Schimmelbefall in der Wohnung einhandeln, warnen die Bauexperten der Dekra. "Die Gefahr der Schimmelbildung beim Austausch von Fenstern hängt mit den besseren Dämmwerten und der hohen Dichtigkeit moderner Fenster zusammen", erklärt Andreas Kraus, Bau- und Immobilienexperte bei der Dekra. Bei älteren, schlecht gedämmten Fenstern schlägt sich Kondenswasser ... » mehr


 

Beschichtetes Glas wird leichtes Plus haben

Gute Baukonjunktur erhöht 2016 Umsatz mit Flachglas
Haus mit neuen Fenstern
Baukonjunktur sorgt für mehr Absatz bei Glas. © B. Baumann

Laut einer im Auftrag des Bundesverbandes Flachglas (BF) frisch aktualisierten Studie der Bonner B+L Marktdaten GmbH ging der Umsatz der Flachglasbranche mit circa 2,51 Milliarden Euro im Jahr 2015 gegenüber 2014 (2,54 Milliarden Euro) leicht um 1,3 Prozent zurück. Für 2016 rechnet die Branche mit einer Steigerung des Umsatzes auf rund 2,53 Milliarden Euro, was einem Zuwachs von einem Prozent entspricht. "Ein wesentlicher Grund für diese insgesamt stabile Entwicklung ist die florierende Baukonjunktur", so der Hauptgeschäftsführer des ... » mehr


 

Überarbeitete Fassung jetzt erschienen

Kommentar erleichtert Ausschreibung von WDVS

Der jetzt in aktualisierter Fassung erschienene Kommentar zur ATV DIN 18345 Wärmedämm-Verbundsysteme von C. Maurer Fachmedien ist eine praxisnahe Hilfe für die Planung, Ausschreibung, Ausführung und Abrechnung. ATV sind Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Ausschreibungen. Im Jahre 2005 wurden Wärmedämm-Verbundsysteme vom Hauptausschuss Hochbau des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen als eigenständige ATV DIN 18345 in die VOB aufgenommen. Mit dem Ergänzungsband zur VOB 2012 wurde die ATV DIN 18345 nach über 10 ... » mehr


 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

Anzeige

Bücher

Video-Tipp

Energiesparkonto