RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Dämmung & Fassade » Aktuelles

Nachrichten zu Dämmung & Fassade

Hersteller kommt ohne Biozide aus

Mineralisches Wärmedämmverbundsystem erhält Blauen Engel

Die mineralischen Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) Heck MW und Heck MW Lamelle wurden von der Gütegemeinschaft Blauer Engel mit dem entsprechenden Umweltsiegel ausgezeichnet. Den Blauen Engel gibt es seit 2010 nicht nur für einzelne Dämmstoffe, sondern auch für Wärmedämmverbundsysteme. Wer seine Fassade ganz besonders ökologisch und umweltbewusst dämmen oder sanieren will, hat mit entsprechend zertifizierten Systemen die Gewissheit, dass hohe Ansprüche an den Umwelt- und Gesundheitsschutz gewährleistet sind. Dämmsysteme mit dem Blauen Engel ... » mehr


Im Bauprozess fällt die Entscheidung für einfachere Varianten

Bauherren sparen beim Innenausbau

Wenn privaten Bauherren im Laufe des Bauprozesses die Kosten aus dem Ruder zu laufen drohen, sparen sie am ehesten beim Innenausbau. Dann kommen Fenster und Türen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Bauinfoconsult. Die Nachfrage nach Fenstern ist aber ungebrochen hoch. Das belegen Zahlen des Deutschen Sanierungsindex (Desax) zur Nachfrage nach Sanierungsalternativen für das erste Halbjahr 2014. Bauinfoconsult hat in einer telefonischen Befragung 180 Architekten um eine spontane Einschätzung gebeten, wo gespart wird wenn das ... » mehr


Überblick zu einzelnen Technologien erleichtert

Daten zu Modellprojekten Plusenergie liegen wieder vor

Nach der Neuausrichtung der Verantwortlichkeiten für Gebäudesanierung in Bundesumwelt-, Verkehrs- und Wirtschaftsministerium stehen nun wieder aktuelle Messergegebnisse aus den Modellprojekten Plusenergie zur Verfügung. Die Modellprojekte werden im Rahmen eines wissenschaftlichen Begleitprogramms ausgewertet. Mit den Ergebnissen sollen das Energiemanagement von modernen Gebäuden verbessert und die notwendigen Komponenten für die energieeffiziente Gebäudehülle und die Nutzung erneuerbarer Energien fortentwickelt werden. Die Gebäude sollen in ... » mehr


25, 30 oder 40 Prozent mehr Energieeffizienz in Europa?

Ökoverbände und Effizienzwirtschaft contra Oettinger
Pressekonferenz mit Christian Noll, Carsten Müller, Helmut Röscheisen und Steffi Langkamp
Carsten Müller (zweiter von links) verweist auf Wachstumschancen durch Effizienz. © A. Morhart

Eigentlich wollte sich die EU-Kommission schon am vergangenen Freitag festlegen: Bleibt es bei der Vorgabe, bis 2030 30 oder sogar 35 Prozent Energie gegenüber 2010 einzusparen, vor allem durch mehr Effizienz? "Mindestens 30 Prozent", das ist nach wie vor die Mehrheitsmeinung der Kommissare. Aber Kommissionpräsident José Manuel Barroso und – nach Einschätzung von Beobachtern auch auf dessen Druck hin – der federführende EU-Kommissar Günther Oettinger sehen es inzwischen anders. Nach den Vorstellungen von Oettinger soll das Ziel ... » mehr


Studie betont Nutzen der energetischen Gebäudesanierung

Klimaziele in Deutschland nicht in Reichweite
Altbauten
Ohne Gebäudesanierung gelingt die Energiewende nicht. © B. Baumann

Das Urteil ist drastisch, aber nicht überraschend: "In Referenzprognose und Trendszenario werden die Ziele des Energiekonzepts der Bundesregierung überwiegend nicht erreicht." Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt vorgelegte Studie, die vom damaligen Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler in Auftrag gegeben worden war. Auch andere Zwischenanalysen waren zu diesem Resultat gekommen. Verantwortlich für die Analyse waren Prognos, das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln und die Gesellschaft für Wirtschaftliche ... » mehr


Bei der Sanierung mögliche Dämmung der Wand beachten

Balkon sanieren kann Energie sparen

Aus energetischer Sicht kann ein sonniger Balkon eine Kehrseite haben: "In Räumen unter einem Balkon drohen unter Umständen Feuchtigkeit und Schimmelbefall. Außerdem kann über den Balkon eine erhebliche Menge an Heizenergie verloren gehen", erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Sie gibt Tipps, wie Balkonbesitzer Energie sparen und Komfort gewinnen können. Mit ihrer Glasfläche und möglichen Undichtigkeiten kann die Balkontür ein Wärmeleck sein. Zudem ist der Durchgang häufig schmal und mit Schwellen oder Stufen verbunden. Eine neue, ... » mehr


Positive Energiebilanz konnte meist erreicht werden

Plusenergie kostet zirka 300 Euro pro Quadratmeter mehr

Die meisten Plusenergiehäuser, die derzeit im Forschungsprojekt Effizienzhaus Plus begleitet werden, konnten bislang auch ein bilanzielles Energieplus erzeugen, nur zwei hatten eine negative Bilanz. Die Energieausbeute war zwar teilweise nicht so groß wie erwartet, aber noch im schwarzen Bereich, berichtete Antje Bergmann vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik auf dem Verbandstag des GIH in Baden-Württemberg. Dabei gab es jedoch noch keine Klimabereinigung der Daten, in einem härteren Winter als dem vergangenen könnte die Bilanz durchaus ... » mehr


Direktes Verputzen hat bauaufsichtliche Zulassung

Dämmung mit Stroh wird einfacher

Die Anwendungsbereiche von Strohballen wurden in der Allgemeinen Bauaufsichtlichen Zulassung erweitert. Ab sofort ist das direkte Verputzen der Ballen ohne zusätzlichen Putzträger auf der Innen- und Außenseite der Gebäude möglich, ebenso wie die Außendämmung von Mauerwerk, so die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe. Bislang musste man für diese Bauformen eine Genehmigung im Einzelfall einholen. Die bautechnischen Nachweise für die nun erfolgte erweiterte Zulassung erbrachte der Fachverband Strohballenbau im Rahmen des Projektes ... » mehr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

KWB - Die Biomasseheizung

Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Bloggerinnen Grund-Ludwig und Silke TholeBloggen
mit der Redaktion u. weiteren Experten

Bauen im Bestand

Buchtipp
Bauen im Bestand - Fraunhofer IRB

Bücher

Energieberatersuche


Video-Tipp

Energiesparkonto